Dresden News - Nachrichten Dresden, Dresden Aktuell, Dresden Ratgeber, Dresden Magazin, Stadtmagazin Dresden, Skunk
 
3
6
9
12
 
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
 
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Dresden News - Nachrichten Dresden, Dresden Aktuell, Dresden Report, Nachrichten, Aktuelles, Dresden heute, Archiv, PDF, Dresdner Woche, Gourmet Post, Presse
   
  Menü
   
 Aktuelles
 Meldungsarchiv
 Digitale Zeitungen
 Meldung suchen
 
 Impressum
   
  Empfehlungen
   

SportSAX

Dresden Lexikon

Dresden Stadtplan
Wetter

Dresden wünscht einen !

Heute ist Dienstag, der 21. Oktober 2014
Der 294. Tag des Jahres
Die 43. Kalenderwoche

Empfehlung des Tages
http://www.lions-elbflorenz.de/


Hier spricht der Dresdner Bogenschütze
Dresden News - Nachrichten Dresden, Dresden Aktuell, Dresden Report, Nachrichten, Aktuelles, heute, Archiv, PDF, Dresdner Woche, Gourmet Post, PresseDie Dresdner Bevölkerung wächst, und zwar von derzeit 537.300 Einwohnern (Stand Jahresmitte 2014) auf etwa 585.600 im Jahre 2030. Das besagt die aktuelle Bevölkerungsprognose der Landeshauptstadt Dresden, für die erste Eckwerte vorliegen.

"Bis 2030 werden rund 48.300 Dresdnerinnen und Dresdner mehr in unserer Stadt leben. Ich freue mich über diese dynamische Entwicklung, die nicht nur durch Zuzug, sondern auch durch steigende Lebenserwartungen und steigende Geburtenzahlen möglich wird. All das spricht für Dresdens Attraktivität“, freut sich der Zweite Bürgermeister Detlef Sittel.


Aktuelles
Der Chemnitzer Geschäftsführer von Schneider + Partner, Stefan Kurth, besuchte Ben bei einer Probe in der Musikschule.
Der Chemnitzer Geschäftsführer von Schneider + Partner, Stefan Kurth, besuchte Ben bei einer Probe in der Musikschule.
Ein Achtjähriger probt für die HOPE-Gala

Wenn sich am 25. Oktober der Vorhang des Dresdner Schauspielhauses zur 9. HOPE-Gala hebt, steht auch ein kleiner Chemnitzer auf der Bühne. Der achtjährige Ben Lepetit ist der jüngste Künstler
im Programm und wird das Publikum mit seinem beeindruckenden Klavierspiel erfreuen, für das man
ihn in seiner Heimatstadt 2013 als „Chemnitzer des Jahres“ gewählt hat.

Dabei ist er nicht der einzige Künstler im Programm, der den Vornamen Ben trägt. Auch Schauspieler
Ben Becker hat zugesagt, sich in der Benefizgala für das HIV- und AIDS-Projekt HOPE Cape Town in Südafrika zu engagieren. In diesem Projekt kümmern sich Ärzte und Gesundheitsarbeiter vor allem
um betroffene Kinder und Mütter in den Townships. Immer noch gibt es in Südafrika täglich 1.285 HIV-
Neuinfektionen und 490 AIDS-Todesfälle. Etwa jeder Achte in Südafrika ist HIV-infiziert.

Ben Lepetit wird als Nachwuchskünstler der 9. HOPE-Gala von der Schneider + Partner GmbH präsentiert,
die sowohl in Dresden als auch in Chemnitz als Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft aktiv ist. „Ohne solche Partner könnte die Gala nicht stattfinden“, ist die Initiatorin der HOPE-Gala Viola Klein, Dresdner Unternehmerin und Mitglied im Kuratorium der Deutschen AIDS Stiftung, sehr dankbar. „Dank ihnen sind Ton, Licht, Reisekosten und vieles andere bezahlt, bevor die erste Note gespielt wird, Denn jeder Cent aus dem
Verkauf der Eintrittskarten, der Tombolalose und jede Spende geht ohne Abzug nach Südafrika.“

Die „Schneider + Partner GmbH“ ist seit vergangenem Jahr Partner der HOPE-Gala und engagiert sich darüber hinaus auch in anderen Projekten für Kinder und die Förderung von Nachwuchstalenten. „Der Grundstein für die persönliche Weiterentwicklung in allen Lebensbereichen wird bereits im Kindesalter gelegt“, ist der Chemnitzer Geschäftsführer von Schneider + Partner, Stefan Kurth überzeugt. „Dafür ist Ben ein fantastisches Beispiel.

Und die Talente von Kindern zu fördern, ist nicht nur die Aufgabe von Eltern oder den Schulen, da haben auch wir als Unternehmen eine Verantwortung.“
Restkarten für die HOPE-Gala am 25.10. gibt es bundesweit an allen Vorverkaufsstellen. Die Veranstaltung beginnt 19 Uhr im Schauspielhaus Dresden. Ein Ticket kostet. 85 Euro bzw. ab 180 Euro inklusive großer After-Show-Party mit Buffet,
Getränken und Shuttle-Service. www.hopegala.de

Highlights
9. HOPE-Gala 2014 am 25. Oktober

Die HOPE-Gala Dresden hat sich in den vergangenen Jahren zu einem überregionalen Medienereignis etabliert und ist Dank zuverlässiger Partner & Unterstützer jedes Jahr aufs Neue ein Event, dass über Dresden hinaus Beachtung findet. Durch den Erlös der HOPE-Gala konnten mittlerweile bereits mehr als 726.000 Euro für das Projekt „Hope Cape Town" gesammelt werden.

Auch wenn das Thema HIV/AIDS von immer neuen bewegenden Ereignissen in der Welt in den Schatten gestellt wird, ist und bleibt AIDS eine tödliche Krankheit und eine globale Bedrohung.

Die Organisatoren sind stolz, die nunmehr 9. HOPE-Gala in Dresden veranstalten zu dürfen und wollen an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen und wieder fleißig für den „Guten Zweck" sammeln.

9.HOPE-Gala Dresden:
Samstag, den 25. Oktober 2014
Einlass: 18:00 Uhr / Beginn: 19:00 Uhr
im Staatschauspiel Dresden / Schauspielhaus
mit anschließender After-Show-Party

Infos: http://www.hopegala.de


Digitale Zeitungen

Gast und Rast abonnieren/abmelden
Archiv der Gast und Rast
Gast und Rast



Aktuelle Ausgabe vom 30.09.2014: (722 kB)

- Die grösste und älteste Vergnügungsmesse
- Urlaubserlebnis Vulkanbeobachtung
- Nature Watching und sanfte Mobilität
- Radisson Blu Karlsruhe
- Auf den Spuren Ludwig van Beethovens in Bonn
- Buchherbst - Bilder von der Vergänglichkeit
- Ihre Hoheiten wurden gekürt - 66. Weinkönigin
- Rotweinrätsel
- Wegelers historische Etiketten
- Close Up Night
- Neuer Feiertag am 12. Oktober
- Im Siebten Himmel schweben
- Buchecke
- Gewinnspiele und Verlosungen

Dresdner Presse-Post abonnieren/abmelden
Archiv der Dresdner Presse-Post
Dresdner Presse-Post



Aktuelle Ausgabe vom 15.10.2014: (808 kB)

+ Superunternehmer bei Tiberius
+ Mr. Dresden® on tour
+ Winterschutz für die Kamelie
+ Gesunde Brotdose beim KONSUM
+ Halbzeit bei den Fischwochen
+ Kinderfreundlichste Restaurants
+ Dresdens Mega-Party ruft
+ Facetten beim Weihnachts-Circus
+ Top: Flughafen Dresden
+ Flop: Kurtaxe Dresden
+ 20. Dresdner Tanzwerkstatt
+ Immobilienwoche
+ Auf der Rathausbaustelle
+ Kalender "Verwunschene Orte"
+ DRESDENEINS und Udo Reiter
+ MDR 1 Radio Sachsen wandert
+ Jahresende: Sehnsucht Dresden
+ Genossen, wir müssen alles wissen!
+ Bei Güttler ist Weihnachten
+ Alfred Hesse in der Villa Eschebach
+ Bühnenerlebnis Operette